Blog Startseite Tipps

Schöne Hand- und Kosmetiktaschen mit einem Reißverschluss häkeln

Reißverschluss einhäkeln

Besonders beliebt sind gehäkelte Täschchen mit Vintage-Charme. Wer einen Shopper für eine Einkaufstour benötigt, braucht keinen Verschluss anzuhäkeln. Immerhin sind die Taschen dafür da, mit einem Handgriff an die verstauten Habseligkeiten zu gelangen. Allerdings möchte niemand eine fremde Hand in seiner Tasche wissen. Um die Brieftasche vor Langfingern zu schützen, empfiehlt sich daher eine Häkeltasche mit Reißverschluss. Dieser lässt sich problemlos einhäkeln, wenn ein paar Tricks beachtet werden:

Wer eine Häkelnadel unter die Lupe nimmt, dem fällt ihre abgerundete Spitze auf. Sie eignet sich kaum, um durch den festen Stoff eines Reißverschlusses zu gelangen. Um diesen einfach anhäkeln zu können, kann zu einem Lochstanzer gegriffen werden. Mit diesem durchlöchern kreative Köpfe beide Seiten des Reißverschlussstoffes, um jeweils einen dicken Wollfaden hindurchziehen zu können. Die Fäden können beispielsweise mit einem festen Knoten befestigt werden. Anschließend häkeln die DIY-Künstler sie in die Tasche ein. Wenn sie einen Reißverschluss kaufen, empfiehlt es sich, auf einen möglichst breiten Stoffrand zu achten. Passt dieser farblich zu der geplanten Häkeltasche, entsteht ein modisches Gesamtbild.

Zu bedenken ist, dass ein eingehäkelter Reißverschluss lockerer sitzt als ein eingenähter. Daher sollte mit einer gehäkelten Jacke oder Tasche umsichtig umgegangen werden. Des Weiteren kommt es bei der Funktionalität auf die Länge des Reißverschlusses an. Große Taschen besitzen eine weite Öffnung, um bequem hineingreifen zu können. Daher empfiehlt sich eine möglichst hohe Reißverschlusslänge. Sehr kurze Reißverschlüsse eignen sich für gehäkelte Brief- oder Kosmetiktaschen.

Hochwertige Häkelarbeit mit einem eingenähten Reißverschluss

Wird ein Reißverschluss häufig benutzt, empfiehlt es sich, ihn sicher zu befestigen. Wer beispielsweise einen Wintermantel häkelt, möchte nicht bei kaltem Wetter plötzlich im Kühlen stehen. Für einen sicheren Halt sorgt ein eingenähter Reißverschluss. Dabei können die Handarbeitskünstler selbst entscheiden, ob sie ihn per Hand oder mit der Maschine einnähen. Bei Häkelarbeiten kann das manuelle Annähen die bessere Variante darstellen, da es die empfindliche Wolle weniger beansprucht.

0 Kommentare zu “Schöne Hand- und Kosmetiktaschen mit einem Reißverschluss häkeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die / Datenschutzerklärung/ zur Kenntnis genommen.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.*